Das Münsterbuch. Der Stadtführer

14,95

Das Münsterbuch. Der Stadtführer

Das Münsterbuch ist der ebenso umfassende wie unterhaltsame Stadtführer für jeden Münster-Interessierten und Gast in der Stadt und damit zum Verkaufsschlager der Münsterliteratur avanciert. Jetzt haben die Autoren Christa Farwick und Adam Riese den Stadtführer bereits zum sechsten Mal völlig aktualisiert und dabei um acht Seiten erweitert. Die Leserschaft kann mit dem Münsterbuch wieder die neuesten Locations, die besten Klassiker, Historisches und Top-Aktuelles entdecken. Das Autorenduo nahm die tollsten Stadtspaziergänge unter die Lupe, besuchte Museen, Kinos und Theater, testete junge Lokale, traditionelle Gastronomie und checkte Kneipen und Musikclubs. Neben dem frischen Design sorgte Agenturchef Joscha Werschbizky, M4 Media, für spektakuläre Luftaufnahmen von Hafen, Innenstadt oder Kreuzviertel aus dem Cockpit eines Ultraleichtflugzeugs. Detailkenntnis und Liebe zu Münster prägen dieses Buch. Christa Farwick und Adam Riese haben der Leserschaft immer wieder Überraschendes zu berichten, das selbst eingefleischte Münsteraner erstaunt. Die Kommunikationsberaterin Christa Farwick hat Münsters Kulturszene seit den 1980-ern mitgestaltet. Ebenso lange kennt man Adam Riese als Musikexperten, freien Autor und Moderator von Veranstaltungen und dem Publikumsliebling, der „Adam Riese Show“. Seit Jahrzehnten fest in Münsters Kulturleben verwurzelt, haben Adam Riese und Christa Farwick ihre Münsterliebe im Jahr 2006 für den Daedalus Verlag in einem Buch zusammengefasst. Der Stadtführer „Das Münsterbuch“ wurde bundesweit in der Presse positiv besprochen und in diversen TV-Sendungen gelobt. Im örtlichen Buchhandel und beim Online-Versand war das Buch stets ein Verkaufsschlager der Münster-Literatur.

Für Studierende, Touristen und Einwohnerschaft ist das Münsterbuch eine spannende Entdeckungsreise der historischen und modernen Stadt mit großer Informationsdichte, ebenso witzig wie originell geschrieben. Die amüsante Lektüre ist der perfekte Wegweiser zu den schönsten Plätzen ob Prinzipalmarkt oder Hafen, aber auch in die Film- und Musikszene. 333 Internetlinks runden den Service-Teil mit seinen über 300 Adressen ab.

Dazu gibt es Geheimtipps prominenter Münsteraner. Man erfährt, wie sich Götz Alsmann seinen sportlichen Ausgleich verschafft, erfreut sich an Kindheitserinnerungen der Tatort-Staatsanwältin Mechthild Großmann und bekommt Freizeitanregungen von H-Blockx-Sänger Henning Wehland.

Überzeugend ist auch die Verbindung aus aktuellen Informationen und moderner Gestaltung, übersichtlichem Stadtplan und zahlreichen Detailkarten. Eine besondere Bereicherung ist die eigene Bildsprache der 280 außergewöhnlichen Fotos.

error: Content is protected !!